Wir bewegen Was!ser
Wir bewegen Was!ser

Mikro-Separator

Robuste Technik für den Dauereinsatz

Feinstoffe aus Flüssigkeiten separieren

 

Der Mikro-Separator kommt in Kombination mit einem Pressschnecken-Separator zum Einsatz und ermöglicht die nachträgliche Mikrofiltration der Flüssigphase aus der vorgelagerten Separationsstufe. Der Filter ist vor allem für Gülle, Gärreste in Biogasanlagen oder industrielles Abwasser einsetzbar – also in nahezu allen Abwasseraufbereitungsprozessen.

 

Funktion:

Der Mikro-Separator ist ein Mikrofiltrationssystem zur Nachbehandlung der Flüssigphase aus der ersten Separationsstufe. Er kommt in Anwendungsfällen zum Einsatz, in denen die Flüssigphase besonders rein sein muss, bevor sie in nachgelagerte Anwendungen wie z.B. Beregnungsanlagen, Verdampferanlagen, Biogasanlagen oder andere Klärprozesse gepumpt wird.

 

Eine weitere Anwendung ist zum Beispiel die erhöhte Nährstoffreduktion bei der Separation von Gülle. Hier kann zum Beispiel bei der Separation von Schweinegülle bis zu 75% Phosphor abgeschieden werden. 

 

Merkmale:

· Edelstahl-Sieb in 50 µm, 25 µm oder 15 µm

· Installierte Antriebsleistung: 7,5 kW

· Kompakte Abmaße bzw. geringe Stellfläche

 

Vorteile:

· Hohe Filtrationseffizienz

· Selbstreinigender Betrieb

· Schnelle Installation

· Einfache Wartung

· Niedrige Betriebskosten

 

Sprechen Sie uns an!

 

 

Hier finden Sie uns

Klingspohn GmbH
Gartenkamp 7
49492 Westerkappeln

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0 54 04 - 99 85 70

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Öffnungszeiten

Mo.-Do.:  

07:30 - 17:30
Fr.: 07:30 - 17:00
Sa.: 08:00 - 12:00
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klingspohn GmbH